~specialSubNavi~

TÜV-Zertifizierte Ausbildung


Ausbildungs-Ass

~shadow~

Sutter LOCAL MEDIA ist der gemeinsame Markenauftritt der Sutter Telefonbuchverlag GmbH und der ihr angehörigen Unternehmen.
Jedes Jahr bilden wir unter der Dachmarke in zahlreichen Ausbildungsberufen aus. Zudem wurde unser Ausbildungsbetrieb 2005 erstmals mit dem Ausbildungs-Ass zum national vorbildlichsten Ausbildungsbetrieb gekürt.

Mit sieben verschiedenen Berufsbildern im kaufmännischen, gestalterischen und systemtechnischen Bereich ist die Auswahl vielfältig und facettenreich. Auf den folgenden Seiten stellen wir dir die jeweiligen Berufe näher vor.


Premium Ausbildung

no-mobile

Als erstes Unternehmen in Nordrhein-Westfalen durften wir uns ab dem 23. September 2010 offiziell mit dem TÜV-Siegel "PREMIUM AUSBILDUNG" schmücken. Auch in den Folgejahren haben wir uns dem TÜV-Institut gestellt und die Prüfung mit Bravour gemeistert, sodass wir auch heute als Top-Ausbilder zertifiziert sind!
Kriterien für die Auszeichnung durch den TÜV Hessen sind neben einem extrem guten Betriebsklima und spannenden Ausbildungsprojekten, ein abwechslungsreicher Arbeitsalltag sowie ein außerordentlich guter Ausbildungserfolg. Auch die überdurchschnittlich hohe Ausbildungsvergütung spielt dabei selbstverständlich eine Rolle. Alle zwei Jahre erfolgt eine Rezertifizierung, wobei wir immer wieder die TÜV-Prüfung mit großem Erfolg abschließen und ausgezeichnet werden.

 

Doch was bedeutet dieses Zertifikat für uns Auszubildende?

no-mobile

Es bedeutet, dass das Unternehmen sich von anderen Ausbildungsbetrieben abhebt, indem es für uns Auszubildende attraktiv ist und eine interessante Entwicklungsperspektive bietet. Bewerber können sich hier sicher sein, dass sie hier eine überdurchschnittlich gute Ausbildung erhalten, denn dafür bürgt das TÜV-Institut mit seinem Namen.

 

 

Euro-Apprenticeship Siegel

Auch bei uns haben die Auszubildenden die Möglichkeit Auslandspraktika zu absolvieren!
Bei der IHK Potsdam wurde unsere Niederlassung in Werder mit der "Euro-Apprenticeship"-Plakette ausgezeichnet - für die Ermöglichung und das stetige Organisieren von Auslandspraktika für Auszubildende des Verlags. Ein Auslandsaufenthalt dient nicht nur dem Auszubildenden, sondern bereichert auch den Ausbildungsbetrieb durch reichlich Input.
Neben der Weiterentwicklung der englischen Sprache, kann man auch jede Menge interkultureller Erfahrungen sammeln. Lest hier, wie es unserem Mediengestalter Fritz Schulze während seines Auslandsaufenthaltes in Glasgow ging.

Auszeichnung von DEUTSCHLAND TEST und FOCUS MONEY

Im Frühling 2018 haben DEUTSCHLAND TEST und FOCUS MONEY zum dritten Mal „Deutschlands besten Ausbildungsbetriebe“ ausgezeichnet. Auch hier konnte unsere Ausbildung erfolgreich den zweiten Platz in der Branche Print- und Medienverlage belegen.
Der Kriterienkatalog umfasste unter anderem  den Ausbildungserfolg, die Ausbildungsvergütung und attraktive Zusatzangebote für Azubis.
In allen Kategorien konnten wir uns behaupten und erhielten so 99,5 von möglichen 100 Gesamtpunkten. Ein Ergebnis, auf das man stolz sein kann! Dennoch hören wir jetzt nicht auf, sondern verfolgen auch weiterhin einen kontinuierlichen Ausbau der Ausbildung.

Auszeichnung vom Wirtschaftsmagazin „Capital“

Auch vom Wirtschaftsmagazin „Capital“ erhielten wir Ende 2017 eine Auszeichnung. Es wurden „Deutschlands Beste Ausbilder“ gekürt. In der Kategorie „Unternehmen bis zu 500 Mitarbeitern in Westdeutschland“  schnitt unser Ausbildungskonzept sehr gut ab und erzielte bei einzelnen Bewertungskriterien jeweils fünf von fünf Punkten. In dem Themengebiet „Duales Studium“ erhielt es sogar die Höchstnote.
Die Untersuchung, die in Zusammenarbeit mit der Talentplattform Ausbildung.de angelegt wurde, hatte den Vorteil, dass sich viele Unternehmen aus den verschiedensten Branchen und mit unterschiedlicher Betriebsgröße bewerben konnten. Vom Familienbetrieb bis zum Dax-Konzern war dabei alles vertreten.